Mittwoch
28.09.2022
09:41
Einloggen
Neue aufsätze
Heinrich Weitz - Science-Fiction-Autor

Genius

Jeder möchte erfolgreich sein, aber wem ...

Macht Liebe immer glücklich?

Ist es immer eine moralische Entscheidun...

Klassenkameraden treffen

Berufswahl

Ausgabe. Wie man es mit Nutzen ausgibt. ...

Zeitung (im journalistischen Stil)

Wo kann man im Sommer entspannen? (Zusam...

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Schulaufsätze

Macht Liebe immer glücklich?


 Liebe ist ein wunderbares Gefühl. Es inspiriert, zeigt die besten Seiten eines Menschen. Aber Liebe kann von anderen nicht wahrgenommen werden und bringt Leiden. Dann beginnt der Liebende mental zu erkennen, dass er allein auf der Welt ist und von niemandem gebraucht wird.

 In der Fiktion gibt es viele solcher Beispiele. Gleichzeitig kommt die Individualität des Autors in Bezug auf das Liebesthema zum Ausdruck. Dem einen scheint es ewig und unbesiegbar, dem anderen ersehnt und verzehrend, dem dritten tragisch und gefährlich. Da kommt einem sofort das Drama von A. Ostrovsky "The Thunderstorm" in den Sinn. Katerina ist in einer liebevollen Familie aufgewachsen und heiratet den Nachwuchs der Kabanovs. Ihr Mann Tikhon hat schreckliche Angst vor seiner unterdrückenden Mutter, die das Mädchen erniedrigt und quält. Die Atmosphäre des Missverständnisses und der ewigen Unterdrückung treibt Katerina zu einem Verbrechen - sie sucht nebenbei nach Liebe und Verständnis. Boris kommt gerade. Ein neuer Mensch in dieser Wildnis zieht die Aufmerksamkeit des Mädchens auf sich und sie verliebt sich sofort in ihn. Es gibt einen Verrat an ihrem Mann. Später beginnt Katerina die Zerstörungskraft dessen zu erkennen, was passiert ist.ihr Gewissen beginnt sie zu quälen und sie gesteht ihrem Mann alles. Es entsteht ein schrecklicher Skandal. Boris geht sofort und verlässt seine Geliebte, die Selbstmord begeht.

 Die ewigen Fragen der Liebe werden auch in der Arbeit von I. Goncharov "Oblomov" diskutiert. Sein Autor präsentiert uns das Thema Liebe, Harmonie und Glück. Er stützt die Ecke auf die Beziehung zwischen Oblomov und Olga. Ein Hochgefühl verbindet dieses Paar und es ist eher eine Musik, die all das Gute in den Seelen dieser Menschen erweckt. Der Sommer naht, alles blüht und duftet und verursacht süße Träume. Der Sommer vergeht und der Herbst kommt. Zusammen mit den warmen, manchmal fabelhaften Gefühlen verschwinden sie wie ein Morgendunst. Wunder gehen zu Ende und das wahre Leben beginnt mit seinen Sorgen. Die von einem Ehepaar erbaute Sandstadt fällt sofort auseinander.

 Vielleicht hat die Liebe unsere Helden wunderbar glücklich gemacht? Zuerst ja. Sie beschäftigte die ganze Seele und den ganzen Körper, begann alle ihre Handlungen und ihr späteres Leben zu führen und sie mit Freude und Bedeutung zu erfüllen. Aber es kam der Moment, in dem sich dieses Gefühl in unerträglichen Schmerz, Gewalt und Martyriumsqual verwandelte. Alles zerfiel und verschwand wie Verwesung. Aber die Erinnerung an diese Tage wird sicherlich jedem von uns in Erinnerung bleiben und sie mit Charme und echtem gegenseitigem Verständnis erfüllen.

 Liebe kann grausam sein, aber es ist unerlässlich, sie zu erfahren.




Kategorie: 11 klasse | Hinzugefügt von: 05.07.2021
Aufrufe: 36 | Bewertung: 0.0/0


Kommentare insgesamt: 0
avatar