Mittwoch
28.09.2022
09:09
Einloggen
Neue aufsätze
Heinrich Weitz - Science-Fiction-Autor

Genius

Jeder möchte erfolgreich sein, aber wem ...

Macht Liebe immer glücklich?

Ist es immer eine moralische Entscheidun...

Klassenkameraden treffen

Berufswahl

Ausgabe. Wie man es mit Nutzen ausgibt. ...

Zeitung (im journalistischen Stil)

Wo kann man im Sommer entspannen? (Zusam...

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Schulaufsätze

Das Leben unter den Menschen


Der Mensch kann nicht Leben ohne die Gesellschaft. Ohne Menschen wird es dem Menschen sehr schwer. Der gesamte historische Weg der Menschheit spricht davon, dass die Menschen zu kommunizieren. Leben zusammen mit dem Menschen birgt Vorteile und ermöglicht das überleben in jeder Situation. Zusammen mit anderen Menschen leichter für den Lebensunterhalt, führen Schutz vor den Angriffen von Feinden. Seit der Einführung des Handwerks und der Landwirtschaft, die Menschen brauchten eine größere Anzahl von Arbeitskräften.

Jetzt sieht es nur natürlich, dass unter den Menschen Leben viel einfacher. Natürlich gibt es eine Reihe von Menschen, denen das Leben unter den Menschen bringt einige Beschwerden. Sie nicht dazu neigen, zu kommunizieren mit anderen Menschen und Zeitvertreib inmitten der lärmenden Gesellschaft. Aber es ist überhaupt nicht bedeutet, dass Sie nicht gehen, um unter den Menschen Leben. Eremiten, die doch zu dem zurückkehren, von dem Weltlichen lebensstil, sind sehr selten. Im Grunde wollen die Menschen Leben, umgeben von Menschen, die ähnliche Interessen haben, Weltanschauung.

Wir müssen Bedenken, dass für den Aufenthalt der Menschen in der Gesellschaft, sollten Sie eine Reihe von Regeln und Gesetze. Sie sind speziell dafür entwickelt, um jeden einzelnen in der Gesellschaft wohl fühlen und sicher zu wohnen. Zum Beispiel darf man nicht ohne Erlaubnis fremden Eigentums zu nehmen, Menschen zu beleidigen. Bei der Kommunikation mit einander zu höflich sein.

Leider sind nicht alle Menschen bereit sind, den allgemein anerkannten Regeln der. Dafür gibt es die Polizei, die verzögert Verbrecher.

Jeder von uns gibt es Angehörige, Verwandte und Freunde. Es ist unmöglich, unser Leben vorstellen, ohne Sie. Um alle wohl zu Leben, brauchen nur ein wenig umeinander kümmern.




Kategorie: 4 klasse | Hinzugefügt von: 28.06.2021
Aufrufe: 25 | Bewertung: 0.0/0


Kommentare insgesamt: 0
avatar