Sonntag
27.11.2022
00:43
Einloggen
Neue aufsätze
Heinrich Weitz - Science-Fiction-Autor

Genius

Jeder möchte erfolgreich sein, aber wem ...

Macht Liebe immer glücklich?

Ist es immer eine moralische Entscheidun...

Klassenkameraden treffen

Berufswahl

Ausgabe. Wie man es mit Nutzen ausgibt. ...

Zeitung (im journalistischen Stil)

Wo kann man im Sommer entspannen? (Zusam...

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Schulaufsätze

Freundliches weibliches Herz


6. Klasse. Essay zum Thema: "Ein gütiges weibliches Herz (Essay-Geschichte mit Argumentationselementen)"

 Frau. Wie viel tiefe Bedeutung und außerordentliches Geheimnis steckt in diesem einfachen Wort. Wer ist sie? Wie sollte eine echte Frau sein? Wann wird ein kleines Mädchen eine wirklich weise und sanfte Frau? Wir sehen die Tiefe dieser Fragen, denn für jeden hat dieser Begriff eine besondere Bedeutung.

 Jemand denkt, dass der wahre derjenige ist, der das Haus gut zu führen weiß, das Essen perfekt kocht, aufräumt. Für jemanden - den echten, der Kinder zur Welt gebracht hat und weiß, wie man sie gut erzieht. Und jemand glaubt, dass eine wahre Frau sich nur schön kleiden, auf sich selbst aufpassen und in teure Spa-Salons gehen sollte. Dennoch muss eine Frau in der modernen Welt all diese Aspekte beinhalten. Ihr Alltag ist so beschäftigt, dass sie fast keine Zeit zum Ausruhen hat. Sie muss einfach sowohl eine super Mama als auch eine coole Ehefrau sein, außerdem eine ausgezeichnete Gastgeberin und Köchin in der Küche. Vergessen wir nicht, dass eine Frau auch zur Arbeit gehen muss, wo sie eine unersetzliche Mitarbeiterin werden muss. Hier ist sie - eine moderne Frau. Wie sieht das alles aus, ich möchte nur fragen: "Wo hat sie noch die Kraft für einige Hobbies, Hobbies?"

 Mir wurde einmal eine Geschichte über einen erstaunlichen Menschen erzählt. In einem Eingang, irgendwo im zweiten Stock, wohnte eine Frau. Ihr Herz war sehr rein und sanft. Sie wusste, wie man sehr mitfühlend und fürsorglich ist. Kranke Hofkatzen und Katzen fielen ihr ins Auge. Sie sah, wie sie in diesem steinernen Dschungel leiden und leiden. Ohne lange zu zögern, beschloss diese Frau, ihnen zu helfen. Ihre Aufgabe war es, kranke Tiere zu pflegen. Sie fütterte sie auf eigene Kosten, heizte sie in ihrer Wohnung und machte sie göttlich. Aber Sie verstehen, dass es nicht möglich ist, alle Tiere in einem kleinen Raum unterzubringen.

 Dann wurde beschlossen, für jedes Haustier gute Besitzer zu suchen. Die Frau gab sie nacheinander an gute Familien, die auch von der Liebe zu armen Tieren durchdrungen wurden. Es kam sogar so weit, dass sie Futter für Kätzchen kaufte und die Kleinen an diejenigen weitergab, die Tiere auf dem Markt verkauften. Sie einigten sich darauf, die Fuzzies in gute Hände zu geben. Ich glaube, dass sie enormen Respekt von ihren Mitmenschen verdient. Eigentlich würde ich auch sehr gerne streunenden Tieren helfen, aber meine Haustiere sind dagegen - hier muss man keinen Stand eröffnen. Daher erfreut mich diese schöne und sensible Frau für die Probleme anderer Menschen sehr.




Kategorie: 6 klasse | Hinzugefügt von: 30.06.2021
Aufrufe: 27 | Bewertung: 0.0/0


Kommentare insgesamt: 0
avatar