Sonntag
27.11.2022
01:05
Einloggen
Neue aufsätze
Heinrich Weitz - Science-Fiction-Autor

Genius

Jeder möchte erfolgreich sein, aber wem ...

Macht Liebe immer glücklich?

Ist es immer eine moralische Entscheidun...

Klassenkameraden treffen

Berufswahl

Ausgabe. Wie man es mit Nutzen ausgibt. ...

Zeitung (im journalistischen Stil)

Wo kann man im Sommer entspannen? (Zusam...

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Schulaufsätze

Homers Ilias - ein episches Werk

 In Homers Werken ist der grenzenlose Raum der Worte spürbar, es gibt ein Eintauchen in den Reichtum der Sprache.

 In diesem Essay möchte ich über Homers Roman Die Ilias sowie über die Hauptfigur der Ilias, die Odyssee, sprechen.

 Die Ilias ist das älteste schriftliche Denkmal der Literatur des antiken Griechenlands (IX-VIII Jahrhundert v. Chr.). Die Ilias ist der ganzen Welt bekannt. Er begann einen atemberaubenden Erfolg zu haben, als er auftauchte. Und dann hat er seinen Ruhm nicht verloren, wurde von den Lesern nicht vergessen. Die Ilias lebt heute noch.

 Die Ilias ist ein historischer Roman von Homer (vor der Ilias war die Idee, eine historische Geschichte mit demselben Namen zu schreiben). In diesem Roman beeinflussen menschliche Leidenschaften das Leben der antiken griechischen Gesellschaft. Mit Hilfe von Ausdrucksmitteln der künstlerischen Sprache wird hier das Erscheinungsbild verschiedener Charaktere nachgebildet. Wut, Grausamkeit, Ehrgeiz, das Streben nach Ruhm stehen hier dem Guten, Menschlichkeit und Tapferkeit gegenüber.

 Warum gilt die Ilias als episches Werk? Denn Homer schildert in diesem Roman den menschlichen Charakter, seine Prüfungen, reproduziert die Züge und Bräuche des Lebens der alten Griechen.

 Die Hauptfigur dieser Arbeit ist Odysseus. Es gibt mehrere Kreise in seinem Leben, die für ihn äußerst wichtig sind, bürgerliche Ideale. Dies ist der Kreis der Familie (Liebe zum Vaterland, Heimat, familiäre Bindungen) und der Freundeskreis.

 Die Hauptfigur dieser Arbeit kann allen Arten von Hindernissen, Problemen in der familiären Wärme und der ehelichen Treue standhalten. Er ist ein weiser, tapferer, beredter Krieger. Die Hauptsache seiner Wanderungen und Abenteuer ist die Anziehungskraft auf das Wissen des Unbekannten. Odysseus ist ein wissbegieriger Mensch, der die Geheimnisse der Welt um ihn herum enthüllen möchte, die für ihn mysteriös und unbekannt ist, sowie in die Zukunft blicken möchte, nachdem er die andere Welt besucht hat, im "Reich" des gemeinsamen Wohlstands, des Wohlbefindens , soziale Gerechtigkeit.

 Wie entstand die Wirkung der in der Ilias dargestellten Authentizität?

- Die Genauigkeit der Details.

- Das herzliche Drama der beschriebenen Ereignisse.

- Permanente Beinamen (bedeutet relevante, emotionale, ausdrucksstarke Beinamen, die Umstände nachbilden).

 Jugendliche lesen diesen Roman mit der gleichen Begeisterung, mit der ihre Großväter und Urgroßväter ihn gelesen haben. Wer die Ilias liest, kann sich von der Realität der darin beschriebenen Ereignisse überzeugen.

 Für mich ist dieser Homer-Roman eine unerschöpfliche Wissensquelle. Ich öffne darin alle neuen Seiten, die die geheimen Fäden meiner Seele berühren.




Kategorie: 6 klasse | Hinzugefügt von: 30.06.2021
Aufrufe: 23 | Bewertung: 0.0/0


Kommentare insgesamt: 0
avatar