Sonntag
27.11.2022
02:27
Einloggen
Neue aufsätze
Heinrich Weitz - Science-Fiction-Autor

Genius

Jeder möchte erfolgreich sein, aber wem ...

Macht Liebe immer glücklich?

Ist es immer eine moralische Entscheidun...

Klassenkameraden treffen

Berufswahl

Ausgabe. Wie man es mit Nutzen ausgibt. ...

Zeitung (im journalistischen Stil)

Wo kann man im Sommer entspannen? (Zusam...

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Schulaufsätze

Krylow "Schatulle"

 In seiner Arbeit spricht Ivan Andreevich Krylov darüber, dass ein zu großer Verstand manchmal die gleichen großen Probleme verursacht. Einem solchen Mechaniker wurde eine Truhe gebracht, und dieser Mechaniker begann, nach dem Geheimnis ihrer Öffnung zu suchen. Außerdem war dieser Mechaniker auch ein Angeber. Er beschloss, den Leuten seine Fähigkeiten zu zeigen.

„ Schatulle mit Geheimnis,
 So ist sie ohne Schloss;
 Und ich verpflichte mich zu öffnen; ja, ja, ich bin sicher;
 lache nicht so heimlich!
 Ich werde das Geheimnis finden und die Schatulle wird dir enthüllen.“
 In der Mechanik und ich bin etwas wert
 ."

 Die Anwesenden kannten das „Geheimnis“ dieser Schatulle offenbar bereits. Das sagt der Autor. Sie lachten nur über das "Wehe dem Weisen": "Nicht hier, nicht so, nicht dort! Der Mechaniker ist mehr zerrissen." Der Unglückliche suchte im Sarg nach verschiedenen Geheimnissen, drückte die Nägel und Klammern: 

 „Er dreht es von allen Seiten
 und bricht sich den Kopf;
 Mal eine Nelke, mal eine andere, mal drückt er eine Klammer.
 “

 Und er kam fast zur Verzweiflung über erfolglose Versuche, den Sarg zu öffnen. Und am Ende - am Ende stellte sich heraus, dass es eine ganz einfache Lösung war: "Und der Sarg hat sich gerade geöffnet."

 Wie sich herausstellte, war der Sarg ohne Geheimnis und ohne Schloss. Was lehrt diese Fabel? Und sie lehrt, nicht zu schlau zu sein, zuerst eine einfache Lösung auszuprobieren und dann über komplexere Dinge nachzudenken.Der Hauptpunkt dieser Fabel ist gerichtet aufdiejenigen , die über die Fabeln von Krylov selbst zu weise sind. Alle Fabeln von Krylov sollen Laster wie Arroganz, Gier, Narzissmus entlarven. Die Schatulle wird ganz einfach enthüllt - um Ihre Mängel in diesen Fabeln zu sehen. Diejenigen, die diese Laster nicht sehen, werden nicht umsonst verschiedenen Bildern zugeschrieben, in diesem Fall ist es ein Mechaniker, eine mit Intelligenz ausgestattete Person befand sich in einer dummen Position. Wer also über die Bedeutung einfacher Dinge nachdenkt und nach Komplexität sucht, wo sie nicht existiert, wird auch lachen. Nicht umsonst verwendet Ivan Andreevich in seiner Arbeit verschiedene Bilder, manchmal Esel, Affen, Füchse und symbolisiert so verschiedene Laster der Menschen. In diesem Fall sind dies abstruse Weise, die nach dem Sinn des Offensichtlichen suchen, aber das Ergebnis seiner Aktivitäten wurde in einer anderen Fabel ausgedrückt: "Und Vaska hört und isst" ...




Kategorie: 6 klasse | Hinzugefügt von: 01.07.2021
Aufrufe: 22 | Bewertung: 0.0/0


Kommentare insgesamt: 0
avatar