Sonntag
27.11.2022
00:54
Einloggen
Neue aufsätze
Heinrich Weitz - Science-Fiction-Autor

Genius

Jeder möchte erfolgreich sein, aber wem ...

Macht Liebe immer glücklich?

Ist es immer eine moralische Entscheidun...

Klassenkameraden treffen

Berufswahl

Ausgabe. Wie man es mit Nutzen ausgibt. ...

Zeitung (im journalistischen Stil)

Wo kann man im Sommer entspannen? (Zusam...

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Schulaufsätze

Lieblingsjahreszeit - Frühling

 Meine Lieblingsjahreszeit ist Frühling. Ich liebe sie, weil es im Frühling die schönste Natur ist. Immerhin beginnt bereits im März der Schnee zu schmelzen und die Erde ist mit Feuchtigkeit gesättigt, Bäche fließen und fröhliche Kinder lassen selbstgebaute Boote durch die Pfützen. Nach einiger Zeit beginnen die ersten Frühlingsprimeln - Stepptulpen, Narzissen und Hyazinthen - aus dem Boden zu kriechen. Auch Bäume und Sträucher beginnen sich bald zu verwandeln, sie werden nach dem Winterschlaf schon langsam kräftiger, Knospen schwellen an und bald erscheinen die ersten grünen Triebe.

 Ich betrachte den Frauenurlaub als Symbol des Frühlings. Es ist am 8. März auf den Straßen der Stadt, dass viele Leute eilen, um einem süßen Mädchen, Mädchen, Frau zum Internationalen Frauentag zu gratulieren und es ist so großartig! Rundherum gibt es unzählige Tulpen, Mimosen, Rosen und andere schöne Blumen. Man spürt den Hauch des Frühlings und die Tatsache, dass ihr der Winter weicht. Die Sonne beginnt heller zu scheinen und der Tag wird mit jedem neuen Datum etwas länger. Dies wird von Gärtnern und Gärtnern verwendet. Tatsächlich beginnen sie im Frühjahr, den Großteil der Pflanzen zu züchten, wählen die Zeit, die am besten zum Pflanzen geeignet ist, pflanzen Samen und dann kümmern sie sich für einige weitere Frühlingsmonate täglich um die Sämlinge und sind unaussprechlich glücklich, wie die Sprossen, die sie gepflanzt haben, wachsen den ersten Sonnenstrahlen entgegen.

 Im Frühjahr kehren Zugvögel in ihre Heimat zurück, hier und da ist Vogelgezwitscher zu hören, Nester erscheinen auf den Bäumen. Die Vögel bereiten sich darauf vor, neue Nachkommen aufzuziehen. Das Leben fängt an zu kochen, und die Stimmung der Menschen wird fröhlich und gehoben. Jeder scheint ein Wunder zu erwarten, und das ist wunderbar!




Kategorie: 6 klasse | Hinzugefügt von: 01.07.2021
Aufrufe: 28 | Bewertung: 0.0/0


Kommentare insgesamt: 0
avatar