Dienstag
31.01.2023
12:17
Einloggen
Neue aufsätze
Heinrich Weitz - Science-Fiction-Autor

Genius

Jeder möchte erfolgreich sein, aber wem ...

Macht Liebe immer glücklich?

Ist es immer eine moralische Entscheidun...

Klassenkameraden treffen

Berufswahl

Ausgabe. Wie man es mit Nutzen ausgibt. ...

Zeitung (im journalistischen Stil)

Wo kann man im Sommer entspannen? (Zusam...

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Schulaufsätze

Mama ist meine beste Freundin

 Als ich ein sehr kleines Mädchen war, schenkte mir meine Mutter Zuneigung und Fürsorge. Jetzt, wo ich erwachsen bin, verbringen wir viel Zeit miteinander und ich schenke ihr diese Zuneigung. Am Wochenende gehen wir zusammen irgendwo hin, uns wird nie langweilig.

 Mama ist fürsorglich und verständnisvoll. Ich erzähle ihr immer Geheimnisse und bitte um Rat. Ich verstehe, dass meine Mutter eine sehr weise Frau ist und mir nur die beste Zukunft wünscht. Selbst wenn ich in der Schule eine Zwei erhalte, erzähle ich das meiner Liebsten ehrlich. Und meine Mutter schimpft nie mit mir, sie erklärt mir ruhig, dass dies für eine gute Zukunft gelernt werden muss. Erklärt, dass dieses Wissen mir in meiner Zukunft helfen wird. Im Allgemeinen war es in unserer Familie nie so, dass ich für etwas gerügt oder, noch schlimmer, mit einem Gürtel verprügelt wurde. Nein! Das ist auch bei anderen Kindern nicht akzeptabel, es gibt andere Erziehungsformen, man muss nur genug Kraft und Geduld aufbringen.

 Es kommt vor, dass wir uns über Kleinigkeiten streiten, aber ich finde den Mut, aufzutauchen und zu sagen, wie sehr ich sie liebe und nicht schwören möchte. Sie sieht mich lächelnd an und küsst mich auf die Wange. Es spielt keine Rolle, welche Situationen zwischen Eltern und Kind auftreten, die Liebe zwischen ihnen geht nicht vorüber. Auch wenn es kleine Missverständnisse und Streitigkeiten gibt.

 Ich verstehe vollkommen, was meine Mutter durchmachen musste: mich zu erheben und auf die Beine zu stellen, um mir eine wundervolle Zukunft zu schenken. Die meisten Kinder erkennen erst viel später den Wert ihrer Mutter und sogar aller ihrer Verwandten. Und meine Mutter ist überrascht, dass mir diese Erkenntnis in so jungen Jahren kam.

 Ihre Mutter ist eine Frau, die Sie 9 Monate im Bauch getragen hat und dann nachts nicht geschlafen hat, weil das Baby schreit. Dann habe ich Geld gegeben, damit Sie sich in der Schule oder an der Universität Wissen aneignen können. Diese Frau ist bereit, für ihr Kind alles zu geben, was sie hat. Dies ist ein so lieber und warmer Mensch, dem niemand auf der Welt näher ist. Passen Sie daher auf Ihre Mütter auf und schätzen Sie sie!




Kategorie: 7 klasse | Hinzugefügt von: 02.07.2021
Aufrufe: 37 | Bewertung: 0.0/0


Kommentare insgesamt: 0
avatar