Dienstag
31.01.2023
13:33
Einloggen
Neue aufsätze
Heinrich Weitz - Science-Fiction-Autor

Genius

Jeder möchte erfolgreich sein, aber wem ...

Macht Liebe immer glücklich?

Ist es immer eine moralische Entscheidun...

Klassenkameraden treffen

Berufswahl

Ausgabe. Wie man es mit Nutzen ausgibt. ...

Zeitung (im journalistischen Stil)

Wo kann man im Sommer entspannen? (Zusam...

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Schulaufsätze

Mein Traumhaus

 Meine Eltern und ich wohnen in einer Zweizimmerwohnung. Es gibt genug Platz für alle, und wir haben gute Reparaturen, aber wenn der Frühling kommt, bin ich sehr traurig. Ich träume von einem Haus mit Garten. Dies ist ein gewöhnliches einstöckiges Haus mit mehreren Zimmern und einer Halle. Räume zum Wohnen und für Gäste und ein Saal für angenehme Abendgespräche mit Eltern oder Gästen. Dieses Haus hat eine riesige Küche mit einem großen Esstisch, wie in den Filmen gezeigt. Die Fenster sind groß und das Haus ist hell. Die Wände in jedem Zimmer haben verschiedene Farben: eine ist blau, die andere türkis, die dritte ist cremefarben und mein Schlafzimmer und das meiner Eltern haben bunte Tapeten. 

 Vor dem Haus befindet sich eine riesige Veranda. Auf der rechten Seite steht ein runder Korbtisch mit Korbstühlen und auf der linken Seite der Veranda ein Schaukelstuhl. Die Veranda ist von allen Seiten bis ganz nach oben mit Blumen umrankt. Vor ihm stehen wunderschöne Rosenbüsche: Rosa, Creme, Rot, Purpur, Weiß und Orange. Ein sauber gefliester Weg führt von der Veranda zum Tor. An den Seiten des Weges wachsen Zierbüsche, die ordentlich beschnitten sind. Auf der rechten Seite verläuft eine kleine Fontanelle, die dekorativ mit Flussstein ausgekleidet ist. Auf der linken Seite befindet sich ein kleiner Pool, in dem Sie an heißen Sommertagen schwimmen und sich sonnen können. Es gibt viele verschiedene Bäume im Hof, die vor dem Haus wachsen. Unter diesen Bäumen wächst ordentlich gemähtes Gras, und dazwischen gibt es mehrere Figuren fabelhafter Tiere: ein Igel, ein Bärenjunges, ein Pfifferling,Hase und Wolfsjunges. 

 Am Eingang zum Hof, auf beiden Seiten des Tores, befinden sich zwei riesige Blumenbeete. Um Schönheit und Symmetrie zu erhalten, werden die Blumen in beiden Beeten in der gleichen Reihenfolge gepflanzt. In der Mitte steht ein etwas riesiger weißer Rosenstrauch, um den rote Rosen ranken. Außerdem werden kleinere Blumen gepflanzt. Die Blumenbeete sind von einem Flussstein umgeben. Der Zaun ist mit einer dekorativen Rose aus verschiedenen bunten Blumen geflochten, die den ganzen Sommer über blühen. 

 Hinter dem Haus werden Beeren gepflanzt: Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Stachelbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren. Im Garten wächst Gemüse, das wir dann für den Winter sammeln und meine Mutter in Dosen abfüllt. Am Ende des Gartens befindet sich ein kleiner Obstgarten mit Obstbäumen. Dort wachsen Äpfel, Pflaumen, weiße und rote Kirschen, Birnen, Kirschen, Aprikosen und Pfirsiche. Und unter den Bäumen wuchsen Walderdbeeren und Minze. Ich träume von so einem Haus. Und ich weiß ganz sicher, dass ich eines Tages in einem so schönen und hellen Haus leben werde.




Kategorie: 7 klasse | Hinzugefügt von: 02.07.2021
Aufrufe: 37 | Bewertung: 0.0/0


Kommentare insgesamt: 0
avatar