Dienstag
31.01.2023
13:44
Einloggen
Neue aufsätze
Heinrich Weitz - Science-Fiction-Autor

Genius

Jeder möchte erfolgreich sein, aber wem ...

Macht Liebe immer glücklich?

Ist es immer eine moralische Entscheidun...

Klassenkameraden treffen

Berufswahl

Ausgabe. Wie man es mit Nutzen ausgibt. ...

Zeitung (im journalistischen Stil)

Wo kann man im Sommer entspannen? (Zusam...

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Schulaufsätze

Oma ist eine zweite Mutter

 Meine Großmutter ist eine zweite Mutter, weil sie sich von klein auf um mich kümmert. Ich erinnere mich, dass sie mir als Kind Märchen vorlas, mit mir Verstecken spielte, mir Zeichnen und Lesen beibrachte. Mir war nie langweilig mit ihr! Für mich ist sie der liebste und geliebteste Mensch. Der Name meiner Großmutter ist Maria Stapanovna. In diesem Jahr wird sie siebzig Jahre alt. Jedes Jahr hat sie immer mehr Falten, aber für mich bleibt sie immer jung und schön. Jetzt wohnt sie bei ihrem Großvater in einem großen Landhaus, und ich bin mit meinen Eltern in der Stadt und besuche sie sehr oft. Jedes unserer Treffen liegt mir sehr am Herzen! 

 Oma findet immer Zeit für mich, egal wie beschäftigt sie ist. Sie berät mich immer gut und freundlich, unterstützt mich in schwierigen Situationen, fragt mich, wie mein Tag gelaufen ist, was in der Schule passiert ist oder welche Noten ich heute bekommen habe. Sie lehrt mich, immer ehrlich und freundlich zu bleiben, meine Älteren zu respektieren und ihnen zu helfen, mich zu freuen und jeden Tag zu lächeln. 

 Ich liebe sie sehr, sie kümmert sich nicht nur um mich, sondern auch um unsere gesamte große und freundliche Familie. Die Großmutter hat fünf Kinder - 3 Töchter und 2 Söhne, also wird ihr die Liebe nicht vorenthalten. Helfen Sie Ihrer Großmutter rund um Haus oder Garten, nur mit Freude! Sie hat einen großen Blumengarten in der Nähe ihres Hauses, in dem Sie viele verschiedene Blumen finden, jedes Jahr am 1. September bastelt meine Großmutter Blumensträuße für mich, damit ich sie meiner Lehrerin überreichen kann. Sie strickt auch sehr gerne, sie macht unsere ganze Familie glücklich. Was für schöne Pullover, Socken und Fäustlinge sie strickt, einfach ein Augenschmaus. Und ihre leckeren Torten und Kuchen werden dir die Finger lecken. Sie ist meine Konditorin. Im Allgemeinen ist die Großmutter ein Alleskönner. 

 Ich liebe unsere gemeinsamen Treffen beim Tee so sehr und wie viele interessante Geschichten sie erzählt. Über meine Jugend, meine Eltern, wie sie früher gelebt haben. Mit ihr vergeht die Zeit wie im Flug. 

 Ich weiß, dass ich mich jederzeit auf sie verlassen kann. Ich bin stolz auf sie! Ihre Freundlichkeit und harte Arbeit, Ehrlichkeit und Takt, Stärke und großes Herz. Sie ist ein Beispiel für mich. Ich möchte wirklich so werden wie sie, damit ich stolz sein kann, dass sie so einen wundervollen Enkel hat!




Kategorie: 7 klasse | Hinzugefügt von: 02.07.2021
Aufrufe: 35 | Bewertung: 0.0/0


Kommentare insgesamt: 0
avatar