Dienstag
31.01.2023
13:45
Einloggen
Neue aufsätze
Heinrich Weitz - Science-Fiction-Autor

Genius

Jeder möchte erfolgreich sein, aber wem ...

Macht Liebe immer glücklich?

Ist es immer eine moralische Entscheidun...

Klassenkameraden treffen

Berufswahl

Ausgabe. Wie man es mit Nutzen ausgibt. ...

Zeitung (im journalistischen Stil)

Wo kann man im Sommer entspannen? (Zusam...

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Schulaufsätze

Vertrauen

Aufsatz zum Thema "Vertrauen", 7. Klasse

 Vertrauen scheint mir eine wunderbare Eigenschaft zu sein. Wenn ja, können Sie auf eine starke und zuverlässige Freundschaft hoffen, auf eine echte Familie. Auch in Geschäftsbeziehungen muss Vertrauen eine Rolle spielen.

 Wie sie sagen, führt mangelndes Vertrauen zu nichts Gutem. Es kann mit der Grundlage aller menschlichen Beziehungen mit gutem Charakter gleichgesetzt werden.

 Wenn du einer Person vertraust, vertraust du ihr. Das heißt, wir glauben unseren Gegner als uns selbst. Daher können wir einer solchen Person jedes Geheimnis verraten, denn wir sind zuversichtlich, dass sie unser Geheimnis nicht verraten und preisgeben wird, sonst hätten wir ihr nicht vertraut.

 In Geschäftsbeziehungen, also im Arbeitsleben, wird Vertrauen vor allem damit verbunden, dass ein Mensch seine Arbeit sehr gewissenhaft ausübt. Dementsprechend vertrauen ihm Kollegen und Chefs voll und ganz.

 Ich finde es sehr schön, wenn die Leute einem vertrauen. Wenn uns Eltern zum Beispiel ihre Kinder anvertrauen, versuchen wir, schon unterbewusst noch besser zu werden. Praktisch versucht jeder Mensch, das Vertrauen der ihm nahestehenden Menschen zu rechtfertigen.

 Aber wenn uns nicht vertraut wird, haben wir nicht die Kraft und die Lust, irgendeine Art von Arbeit zu verrichten. Es scheint warum, denn sie glauben nicht an unsere Stärke. Vertrauen zu gewinnen kann schwierig sein. Aber ich glaube, wenn Sie eines Tages das Gefühl haben, dass sie Ihnen vertrauen, lassen Sie die Leute auf keinen Fall das Vertrauen in Sie verlieren.

 Es scheint mir, dass Sie alle Anstrengungen unternehmen müssen, um Ihnen lange Zeit zu vertrauen. Damit verdienst du dir den Respekt der Menschen um dich herum.

 Denn wenn sie dir vertrauen, bedeutet das, dass sie dir vertrauen. Und das ist so wunderbar.

 Es gibt Menschen in der Natur, die Angst haben, jemandem zu vertrauen. Hier sind meiner Meinung nach schlechte Erfahrungen der Vergangenheit schuld. Wahrscheinlich wurden diese Leute einmal verraten und haben jetzt dementsprechend Angst, anderen zu vertrauen.

 Aber es scheint mir, dass man so nicht leben kann, man muss nur wissen, wem man vertrauen kann, und natürlich vorsichtig in der Kommunikation sein. Es ist sehr schwer zu leben, wenn du niemandem vertraust und deine Seele niemandem öffnen kannst.




Kategorie: 7 klasse | Hinzugefügt von: 02.07.2021
Aufrufe: 33 | Bewertung: 0.0/0


Kommentare insgesamt: 0
avatar