Dienstag
31.01.2023
13:17
Einloggen
Neue aufsätze
Heinrich Weitz - Science-Fiction-Autor

Genius

Jeder möchte erfolgreich sein, aber wem ...

Macht Liebe immer glücklich?

Ist es immer eine moralische Entscheidun...

Klassenkameraden treffen

Berufswahl

Ausgabe. Wie man es mit Nutzen ausgibt. ...

Zeitung (im journalistischen Stil)

Wo kann man im Sommer entspannen? (Zusam...

Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0

Schulaufsätze

Winterwald

 Ich liebe es so sehr ins Dorf zu gehen, um meine Großmutter zu sehen! Dort verbringe ich besonders gerne meinen Winterurlaub. Nicht weit vom Haus der Großmutter gibt es einen Wald und einen Fluss. Die Winterluft im Dorf ist so sauber und frisch. Nichts erinnert hier an die Hektik der Stadt.


 Normalerweise komme ich abends zu meiner Großmutter. Sie füttert mich mit dem Abendessen und fragt nach meinem Schulfortschritt. Frühmorgens gehe ich im Wald spazieren. Ich habe eine Thermoskanne und Kuchen dabei. Ich nehme auch eine Packung Samen und Nüsse für Waldbewohner. Vögel und Eichhörnchen haben es im Winter schwer. Ich möchte sie unbedingt füttern. Oma bleibt zu Hause, um etwas Leckeres zu kochen.


 Ein Wintermorgen ist ein faszinierender Anblick. Alles drumherum ist wie mit einem Schneeteppich bedeckt. Bäume und Büsche setzen schneeweiße Hüte auf. Tausende Schneeflocken tanzen in der Luft. Es scheint, dass Sie die Schneekönigin besuchen.


 Im Wald angekommen, taucht man in eine sagenhafte Atmosphäre ein. Mächtige Eichen und Kiefern stehen wie Riesen. Irgendwo in der Nähe quietscht eine Meisen. Eichhörnchen springen von Ast zu Ast. Wahrscheinlich warten kleine Eichhörnchen zu Hause auf sie. Sieht aus, als wäre es Zeit für mich, meine Geschenke zu bekommen. Ich streue Nüsse und Samen in den Schnee. Jetzt haben Vögel und Tiere etwas zum Schlemmen.


 Der Wintertag ist sehr kurz. Die Sonne hat es eilig, sich wieder hinter dem Horizont zu verstecken. Die Dämmerung beginnt sich zu vertiefen. Dies bedeutet, dass es Zeit ist, nach Hause zurückzukehren. Schließlich macht sich meine Großmutter Sorgen. Sie hat schon Kuchen gebacken und wartet auf meine Rückkehr. Ich habe ihr etwas zu sagen. Ich gestehe, dass mich ein Spaziergang im Winterwald tief beeindruckt hat.




Kategorie: 7 klasse | Hinzugefügt von: 02.07.2021
Aufrufe: 21 | Bewertung: 0.0/0


Kommentare insgesamt: 0
avatar